Allgemeine Geschäftsbedingungen Training Urdorf Daniela Brügger

I.GELTUNG DER AGB UND VERTRAGSABSCHLUSS

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge mit Kunden, insbesondere für gebuchte Trainingskurse oder Workshops, welche mit Training Urdorf Daniela Brügger vor Ort oder über die Website trainingurdorf.ch abgeschlossen werden. 

 

2. Der Vertrag für ein Abonnement, Einzeltraining, Personaltraining oder sonstige Dienstleistungen kommt durch übereinstimmende gegenseitige Willensäusserungen der Parteien zustande. Aus Beweisgründen sollte der Vertrag schriftlich abgeschlossen und unterzeichnet werden.

 

3. Der Kunde wird spätestens bei Vertragsabschluss auf die vorliegenden , geltenden AGB hingewiesen, welche vom Kunden unterschriftlich akzeptiert und diesem zur Verfügung gestellt respektive ausgehändigt werden.

 

4. Angebote über die Website stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Training Urdorf Daniela Brüggerdie gewünschten Kurse und/oder sonstige Produkte oder Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung über die Website inklusive Annahme dieser AGB gibt der Kunde ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab. Getätigte Bestellungen sind für den Kunden verbindlich. Der Vertrag über die Website ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Kunden eintrifft. 

 

5. Training Urdorf Daniela Brügger behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende Version dieser AGB. 

II. GRUPPENKURSE

6. Die Lektionen finden gemäss den veröffentlichen Terminen statt. 

 

7. Kann eine Trainingseinheit nicht besucht werden, kann diese vor- oder nachgeholt werden. 

 

8. Die gewünschte Trainingseinheit muss via Buchungsprogramm eingetragen werden. Wir bitten um frühzeitige Reservierung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

III. TRAININGSUNFÄHIGKEIT

9. Kann ein Abonnement nicht mehr benutzt werden infolge Trainingsunfähigkeit (insbesondere wegen Krankheit oder Unfall), so kann das Abonnement – nach Vorweisen eines entsprechenden Arztzeugnisses – während der Dauer der ärztlichen Verschreibung aufgeschoben werden. Nach Absprache können die Trainings auch auf eine andere Person übertragen werden. Die Kosten für bezahlte Trainings werden nicht zurückerstattet.

 

 

IV. ANGEPASSTES ODER GEKÜRZTES TRAININGSANGEBOT

10. Bei vorübergehend angepassten Leistungen und Kürzungen in der Angebotspalette, z.B. infolge baulicher Einschränkungen im Trainingslokal, besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf eine Preisreduktion oder eine Rückvergütung der Kosten.

V. PREISE UND VERSANDKOSTEN

11. Die Preise gemäss Vertrag, Ausschilderung im Trainingslokal und gemäss Website verstehen sich exklusiv einer allfälligen gesetzlicher Mehrwertsteuer (MWST) und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Bei unterschiedlichen Preisen sind diejenigen Preise gültig, welche auf dem unterzeichneten respektive abgeschlossenen Vertrag gelistet sind.

 

12. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. 

VI. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

13. Die vor Ort gebuchten Dienstleistungen sind sofort zur Zahlung fällig und sind bar oder mit EC- oder Kreditkarte zu bezahlen. 

 

14. Training Urdorf Daniela Brügger kann sich Diensten von Drittunternehmen bedienen, um Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Zusätzlich zu den vorliegenden AGB Training Urdorf Daniela Brügger gelten dann auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen des beauftragten Unternehmens.

 

15. Bei Zahlungen per Lastschrift gilt: Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die angegebene Bankverbindung korrekt ist, er über das Bankkonto verfügungsberechtigt ist und das Bankkonto zum Zeitpunkt der Abbuchung eine entsprechende Deckung aufweist. Kosten für fehlgeschlagene Abbuchungen, insbesondere Rücklastschrift und Mahngebühren (gemäss Ziffer 13), werden dem Kunden zusätzlich verrechnet, sofern nicht Training Urdorf Daniela Brügger für die Fehltransaktion verantwortlich ist.

 

16. Bei Kreditkartenzahlungen gilt: Die Kreditkartenbelastung erfolgt unmittelbar nach Bezahlung. Die Belastung erfolgt mit folgender Kennzeichnung auf der Kreditkartenabrechnung: Daniela Brügger – Training Urdorf, (Dienstleistung). Der Karteninhaber sollte eine Kopie der Transaktionsdaten aufbewahren.

 

17. Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen versenden. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 30verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht fristgemäss, werden betreibungsrechtliche Massnahmen oder gerichtliche Schritte eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 5Prozent berechnet. Weitere Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten. 

 

18. Eine Verrechnung der Forderung aus Vertrag mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen.

VII. GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

19. Die Inhalte und die Betreuung in den Kursen erfolgen bei Training Urdorf Daniela Brügger mit grösster Sorgfalt. Training Urdorf Daniela Brügger kann keine Gewähr leisten, dass die Trainings für die konkreten und individuellen Bedürfnisse des Kunden richtig und passend sind. Das Training des Kunden erfolgt auf eigenes Risiko und auf eigene Versicherung. Bei gesundheitlichen Vorbelastungen (insb. bei erhöhtem gesundheitlichem Risiko gemäss Gesundheitsfragebogen) wird eine ärztliche Abklärung vor Trainingsbeginn empfohlen. Jegliche Haftung infolge falscher Ausübung der Trainingseinheiten oder infolge gesundheitlicher Vorbelastung wird ausgeschlossen – soweit gesetzlich zulässig.

 

20. Allfällige Beratungsdienstleistungen dienen ausschliesslich als Anhaltspunkte und ersetzen keinesfalls eine fachkundige, medizinische und / oder psychologische Beratung. Der Kunde hat deshalb erforderlichenfalls medizinischen oder psychologischen Rat einzuholen, bevor er mit einem Training beginnt. Hält sich der Kunde nicht an die Weisungen der Trainingsleitung, kann Training Urdorf Daniela Brügger nicht für allfällige eintretende materiellen oder immaterielle Schäden haftbar gemacht werden, welche beim Kunden eintreten.

 

21. Eine allfällige Haftung von Training Urdorf Daniela Brügger ist im Übrigen auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

VIII. DATENSCHUTZ

22. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass für eine Bearbeitung von Personendaten, welche im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung erfolgt, ein berechtigtes Interesse besteht. Daten werden nur mit Dritten ausgetauscht, sofern hierfür eine gesetzliche Grundlage gegeben ist. Daten werden nie an Dritte verkauft. Wie die Daten bearbeitet werden, kann der Datenschutzerklärung von Training Urdorf Daniela Brügger unter trainingurdorf.ch/datenschutzerklaerung entnommen werden. 

IX. RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND

23. Es gilt Schweizerisches Recht, sofern nicht zwingend ein anderes Recht anwendbar ist.

 

24. Gerichtsstand ist Urdorf, soweit das Gesetz keine zwingenden Gerichtsstände vorsieht.

X. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Falls Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

Urdorf, 12. September 2019

CH - 8902 Urdorf, Küferweg 5

Tel: +41 (0)79 636 22 84, info@trainingurdorf.ch

©2018 by Daniela Brügger, TRAINING URDORF

SPTV Signet.png
BGB-Logo.png
1514723625.png
SWICA_Partner-Logo_D.png
Logo_EMfit_defx.png
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon